Spezialist (m/w) für BI und SQL

SQL im BI-rgischen Land.

Bei Großimmobilien mischt unser Auftraggeber aus dem Kölner Raum gewaltig mit. Immerhin werden Vermögenswerte von fast 3 Milliarden Euro verwaltet. Dabei geht es bodenständig und kollegial zu – gleichzeitig treibt man das Business aber kreativ und innovationsstark voran. Damit sich Assets optimal verwalten lassen, muss allerdings auch die Datenbasis stimmen. Und hier kommen Sie ins Spiel.

Als Spezialist (m/w) für BI und SQL liefern Sie das business-intelligente Fundament für clevere Auswertungen und Analysen. Sie holen die Daten aus dem DWH und bauen dank Ihrer SQL-Künste treffende Reportings ‒ natürlich stets in enger Abstimmung mit den Fachbereichen. In Bergisch Gladbach wartet viel Gestaltungsspielraum.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Immobiliengruppe
  • vermittelt Großimmobilien
  • verwaltet Milliarden-Volumen
  • Standort: Bergisch Gladbach

Technologien

  • SQL
  • MS SQL-Server
  • optional: Visual Basics, Python

Methoden & Tools

  • SSRS, Power BI, Crystal Reports
  • Business Intelligence
  • Reportings

Wissenswert

  • kollegiales Umfeld
  • Raum für Kreativität
  • 30 Urlaubstage + Brauchtumstagen
  • bezuschusste Kantine
  • Getränkeflat
  • BAV, VL
  • Parkplatz

Was bietet mir diese Position?

  • hier stoßen Sie in ein vertrauensvolles, kollegiales Umfeld, in dem Ihre Leistungen mächtig wertgeschätzt werden
  • dazu gibt’s jede Menge Raum für Kreativität und eigene Ideen
  • entspannt wird an 30 Urlaubstagen plus Brauchtumstagen – oder bei den zahlreichen Unternehmensevents, bei denen es auch mal ins Ausland geht
  • für das leibliche Wohl wird die Kantine bezuschusst sowie Wasser und Heißgetränke gratis
  • ordentlich was dazu gibt’s auch bei der Altersvorsorge und VL
  • der eigene PKW-Stellplatz und die Hörbuch-Bibliothek runden das Paket ab

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie holen die Daten aus dem Warehouse und bauen damit feinste Reportings
  • dafür entwickeln und modellieren Sie an SQL-Datenbanken was das Zeug hält
  • für die Reportings stehen Sie in regem Austausch mit den Fachabteilungen
  • auch an Workflows legen Sie gekonnt Hand an
  • je nach Erfahrung und Bedarf helfen Sie beim Werken an den in-house-Anwendungen oder unterstützen die Admins

Was sollte ich mitbringen?

  • Ihre Erfahrungs-Datenbank konnten Sie bei einem Studium oder einer Ausbildung mit IT-Hintergrund füllen
  • Ihnen kann nichts datengetrieben genug sein und SQL ist Ihr Steckenpferd
  • auch auf Microsoft-basierten DB-Servern finden Sie sich zurecht
  • Sie sind ein Excel-lenter Formelpilot und kennen sich auch mit Reporting-Tools á la SSRS, Power BI und Crystal Reports aus

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Programmiererfahrung (Visual Basic, Python) wäre die Krönung Ihres Profils

Wenn diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe Ihren Ehrgeiz weckt, freue ich mich auf ihre Unterlagen, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und die weiteren Details sprechen.

Viele Grüße

Jean Sebastian Deseniß
IT-Personalberater