Senior Software Engineer (d/m/w)

Ihr Engineering macht die Infrastruktur mobil.

Als Schwesterunternehmen eines deutschen A-Players in Sachen Mobilität tritt unser Auftraggeber in große Fußstapfen. Und diese füllt er mühelos: Mit über 500 Mio. Euro Umsatz, knapp 30 Jahren Markterfahrung und einem erfolgreichen Börsengang hat sich die 400 Mitarbeiter starke Firma ein echtes Standing erarbeitet. In Leipzig ist jetzt Ihr Talent gefragt.

Als Senior Software Engineer (d/m/w) machen Sie sich zusammen mit den Dev-Teams nach Scrum an die Weiterentwicklung der Infrastrukturkomponenten für die Entwicklungs-, Test- und Produktivumgebungen. Sie bauen die Komponenten mit auf, haben einen Blick auf die QA und bringen so eine zukunftssichere Softwarelandschaft auf den Weg. Auch Tools zur Integration, QA und CI/CD haben Sie im Blick. Auf geht’s!

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Größe im Bereich Mobilität
  • knapp 50 Jahre Erfahrung
  • erfolgreicher Börsengang
  • über 500 Mio. Euro Umsatz
  • Standort: Leipzig

Technologien

  • optional: Java
  • Scriptsprachen

Methoden & Tools

  • CI, CD
  • Infrastrukturplanung
  • Cloud-Computing (AWS)
  • Softwarearchitektur
  • Scrum

Wissenswert

  • modernes, internationales Arbeitsumfeld
  • abwechslungsreiche Aufgaben im exzellenten Team
  • Weiterbildungen
  • Getränkeflat und Kicker
  • rabattierte Fahrzeuge

Was bietet mir diese Position?

  • Sie werken an einem geschäftskritischen System und treffen dort auf abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • in dieser Branche dürfen saftige Nachlässe auf Mobilitätsangebote natürlich nicht fehlen
  • ein variabler Bestandteil führt zu faktisch etwa 13 Gehältern
  • die schicken Büros sind bestens angebunden
  • in der unternehmenseigenen Küche macht das gemeinsame Kochen und Essen Spaß

Was werden meine Aufgaben sein?

  • zusammen mit den Dev-Teams arbeiten Sie nach Scrum direkt an Infrastrukturkomponenten für die Entwicklungs-, Test- und Produktivumgebungen
  • Sie bauen die Komponenten hands-on mit auf und haben einen Blick auf die QA
  • mit Ihren Konzepten ist eine innovative und zukunftssichere Softwarelandschaft geritzt
  • auch Tools zur Integration, QA und CI/CD der Software entwickeln und betreiben Sie
  • in Abstimmung mit den Softwarearchitekten und Entwicklern packen Sie teamübergreifend mit an, wo es brennt

Was sollte ich mitbringen?

  • mit Informatik-Studium oder mehrjähriger Berufserfahrung in Entwicklung oder Architektur glänzen Sie bereits richtig
  • Sie sind im Build- und Deployment-Management schon länger umtriebig und konnten dabei etwa Gradle oder Maven verinnerlichen
  • auch CI- und CD-Umgebungen im Microservice-Kontext haben Sie dadurch drauf
  • im agilen Umfeld fühlen Sie sich überaus wohl
  • “Infrastructure as Code“ (etwa CFEngine, Ansible, Chef, Puppet) und „Infrastructure Testing“ (á la InSpec, Serverspec) sind Ihnen alte Bekannte
  • Sie fühlen sich im Cloud-Umfeld wohl und kennen AWS wie Ihre Westentasche
  • Scriptsprachen stehen bei Ihnen im Drehbuch, am optimalsten und idealsten wäre allerdings auch OOP-Erfahrung, etwa mit Java
  • mit etwas Reisebereitschaft schauen Sie gerne auch über den Tellerrand

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Kenntnisse von Artifact-Repositories (Nexus) wären hier der Super-Trumpf

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Marcel Engling
IT-Personalberater