SAP Projektmanager (d/m/w)

Die HANAtomie des Erfolges.

Beim Thema Energie und deren nachhaltiger Wende vertrauen nahezu eine halbe Million Kunden auf unseren kompetenten Auftraggeber. Über ein 12.000 km langes Verteilnetz versorgt man Privathaushalte, Gewerbebetriebe, Stadtwerke und Kommunen verlässlich mit Strom, Wasser, Gas und Wärme. So viel Verantwortung trägt sich besser mit einer guten Prise SAP – daher kommen Sie in der Nähe von Dortmund ins Spiel.

Als SAP Projektmanager (d/m/w) kooperieren Sie eng mit dem SAP-Dienstleister, um Ihre brillanten Fachkonzepte erfolgreich umzusetzen. Besonders spannend wird das bei der kommenden HANA-Einführung, die Sie leiten. Mit Blick auf Risiken und Lösungen betreiben Sie Anforderungsmanagement und polstern Ihre Entscheidungsvorlagen mit Kennzahlen. Überdies standardisieren Sie PM-Prozesse und halten aufschlussreiche Schulungen.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • regionaler Energieverbund
  • nachhaltiger Ansatz
  • knapp 500T Kunden
  • ca. 1.000 MA
  • 10-köpfiges IT-Team
  • Standort: bei Dortmund

Technologien

  • SAP
  • HANA
  • EDIFACT

Methoden & Tools

  • SAP-Applikationsbetreuung
  • Consulting
  • Demand Management
  • Requirements Engineering
  • Projekt-/Prozessmanagement
  • Schulungen

Wissenswert

  • spannendes Umfeld
  • anspruchsvolle Aufgaben
  • 37 h-Woche
  • 30 Urlaubstage
  • BAV, VWL
  • Kantine, Caféteria

Was bietet mir diese Position?

  • in dem dynamischen und sympathischen Umfeld haben Sie anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben inne
  • da übernehmen Sie hier und da auch mal flugs die Projektleitung
  • bei 37 Wochenstunden, Vertrauensarbeitszeit und 30 Urlaubstagen werkt es sich dennoch recht entspannt
  • Altersvorsorge und VWL sind eine Selbstverständlichkeit
  • Kantine und Caféteria bieten gleichermaßen schöne Möglichkeiten für den ungezwungenen Austausch mit den Kolleg*innen

Was werden meine Aufgaben sein?

  • in enger Kooperation mit dem externen SAP-Fullservice-Dienstleister planen, steuern und realisieren Sie unterschiedliche IT-Projekte und -Ressourcen
  • dabei haben Sie ein Adlerauge auf Risikopotenziale und Lösungsansätze im Ärmel
  • nach eingehender Prozessberatung erstellen und begleiten Sie fundierte Fachkonzepte in Abstimmung mit den beteiligten Bereichen
  • im Zuge des Demand Managements nehmen Sie Anforderungen auf und beugen Wildwuchs vor
  • bei der geplanten HANA-Einführung tragen Sie den Projektleiterhut
  • unter Zuhilfenahme von Kennzahlen erstellen Sie knackige Entscheidungsvorlagen
  • durch den Einsatz geeigneter Tools und die Standardisierung von Prozessen unterstützen Sie die einzelnen Funktionen des Projektmanagements
  • außerdem steuern Sie die Projektkommunikation und sichern Reporting sowie Dokumentation
  • überdies planen Sie interne Schulungen und führen auch selbst welche durch

Was sollte ich mitbringen?

  • seit mehreren Jahren koordinieren Sie anspruchsvolle Projekte im SAP-Umfeld
  • vor allem die Applikationsbetreuung und -beratung kann man hier als Ihr Steckenpferd bezeichnen
  • entsprechend versiert steuern Sie Schnittstellen zur IT-Infrastruktur
  • von elektronischen Datenaustauschprozessen (BNetzA, EDIFACT etc.) hören Sie hier nicht zum ersten Mal
  • die Vertiefung in Themen wie Fit-Gap-Analysen, Requirements Engineering oder Testmanagement trauen Sie sich durchaus zu
  • prozesstechnisch herrscht bei Ihnen ITIL Sonnenschein
  • strukturiert, durchsetzungsstark und teamaffin schreiten Sie zu Werke

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Sie verstehen was von Governance? Treten Sie näher!
  • auch mit Erfahrungen aus der Energiewirtschaft können Sie punkten
  • wenn Sie sich nun auch noch mit Datenmigration auskennen, lassen wir Sie nicht mehr weg!

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Simone Neitzel
Senior IT-Personalberaterin