Product Owner (m/w)

SOA sehen digitale Produkte aus.

Unser Hamburger Auftraggeber ist ein 2016 ausgegründetes Corporate Start-up dreier Großkonzerne. Quasi als Katalysator digitaler Transformation bringt es mit einer architektonisch ausgeklügelten Plattform Versicherungen, Kunden und Leistungserbringer zusammen. Knapp 100 Mitarbeiter profitieren hier von einer modernen Start-up-Kultur, die Agilität und Open Source nicht nur fürs Marketing hochhält, sondern als Leitkultur behandelt.

Als Product Owner (m/w) agieren Sie als Schnittstelle zwischen Stakeholder und agilem Team. Sie herrschen über das Backlog und definieren Road Maps und MVPs. Zudem können Sie sich in Richtung Produktmanagement austoben und nach Methoden wie Design Thinking Produktideen und Prototypen entwickeln – natürlich immer mit den Marktanforderungen fest im Blick.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Corporate Start-up, agil und open-source aufgestellt
  • Ausgründung aus 3 Großkonzernen
  • Lösungen für digitale Transformation
  • knapp 100 Mitarbeiter
  • Standort: Hamburg

Methoden & Tools

  • agile Softwareentwicklung
  • Scrum
  • Product Ownership
  • Produktmanagement
  • User Stories, Epics
  • MVPs
  • Design Thinking
  • Fast Prototyping

Wissenswert

  • großartige Open-Source Plattform
  • agiles Mindset
  • Remote (bis 50%) + Teilzeit mgl.
  • Vertrauensarbeitszeit
  • moderne Ausstattung, Top-Büros
  • Getränke und Obst gratis

Was bietet mir diese Position?

  • Modelle rund um Remote-Arbeit, Teil- und Vertrauensarbeitszeit und lockeren Dresscode machen das Werken entspannt
  • ein großzügiges Budget für Qualifizierungen, Konferenzen, Events, MOOCs und viele weitere (auch international) steht zur Verfügung
  • die Open-Source-Agnostik unterstreicht man aktiv auf Github und Stackoverflow
  • Ausstattung und Hardware sind modern, die Location ausgefallen und zentral gelegen
  • kostenlose Getränke und frisches Obst sind da fast nur noch Formsache ;-)

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie erstellen und priorisieren die Backlogs für die agilen Teams, zudem definieren Sie MVPs, gestalten Roadmaps und entwerfen Produktvisionen
  • dank User Stories und Epics holen Sie das Team mit ins Boot und planen dann die Sprints
  • als erster Ansprechpartner für Stakeholder können Sie sich fachlich voll in die Projekte einbringen
  • außerhalb des agilen Teams behalten Sie Märkte sowie in- und externe Kunden im Auge, um Marktanforderungen abzuleiten
  • daraus entwickeln Sie mit Methoden des Design-Thinking neue Ideen für digitale Lösungen
  • Marketing und Vertrieb können sich bei Value Propositions und Pitch Decks auf Ihre Expertise verlassen

Was sollte ich mitbringen?

  • einen Uni-Abschluss in einem MINT- oder Wirtschafts-Fach haben Sie in der Tasche
  • zudem können Sie Erfahrung als Product Owner oder Produktmanager von IT-Produkten vorweisen
  • idealerweise finden Sie sich in der agilen Softwareentwicklung bestens zurecht
  • auch im Produktdesign finden Sie sich methodisch zurecht (Design Thinking, Fast Prototyping, MVP)
  • und in einer agilen Umgebung erst recht
  • Sie verstehen es, Stakeholdern technische Zusammenhänge und agilen Teams die Kundensicht zu vermitteln

Dirk Theißen
Senior IT-Personalberater/Agile Consultant