PIM Application Manager (d/m/w)

PIMp my Application Management.

Das Versandhaus unseres Auftraggebers aus Pforzheim blickt auf eine fast hundertjährige Tradition zurück. Mittlerweile ist das 2.500 Mitarbeiter*innen starke Unternehmen eine echte Multi-Channel-Größe und mit 9 Niederlassungen, zahlreichen Marken und hochmoderner Logistik in 12 Ländern vertreten.

Als PIM Application Manager (d/m/w) sichern Sie die Data Governance und betreuen das hauseigene PIM-System operativ. Sie erstellen und überwachen diverse Schnittstellen, evaluieren, konzipieren und optimieren die Geschäftsprozesse sowie Softwarelösungen und planen Deployments. Auch das Dienstleister- und Stakeholdermanagement spielt eine wichtige Rolle. Auf geht’s!

Job Portrait

Arbeitgeber

  • traditionsreiches Versandhaus
  • 2.500 Mitarbeiter*innen in DE
  • Multi-Channel-Riese
  • 9 Niederlassungen in Europa
  • Standort: Pforzheim

Methoden & Tools

  • PIM-Systeme, am besten Informatica
  • (My)SQL
  • optional: Java
  • optional: NoSQL

Wissenswert

  • Applikationsmanagement
  • operativer Betrieb des PIMS
  • Anforderungsmanagement
  • Stakeholdermanagement
  • Jira,Confluence
  • MS Visio
  • MS Project

Was bietet mir diese Position?

  • hier treffen eine unglaubliche Datenmenge auf eine hochmoderne Systemlandschaft mit klarer Online-First-Strategie
  • es erwarten Sie flache Hierarchien und große Entscheidungsfreiräume
  • 30 Urlaubstage stehen für Ihre Entspannung bereit
  • mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld werkelt es sich gleich doppelt nett
  • BAV und Gesundheitsmanagement sind hier eine Selbstverständlichkeit
  • in den zentral gelegenen, modernen Büros mit Kicker und Rückzugsmöglichkeiten ist persönliches Feelgood-Management angesagt
  • die sympathischen Kollegen treffen gern in der subventionierten Kantine zusammen

Was werden meine Aufgaben sein?

  • eine gesicherte Data Governance ist der Stern an Ihrem Projektfirmament
  • Sie betreuen das hauseigene PIM-System samt Lieferantenportal und der umgebenden Infrastruktur operativ
  • und erstellen sowie überwachen diverse Schnittstellen
  • auch die Evaluation, Konzeption und Optimierung von Geschäftsprozessen und Softwarelösungen stehen auf Ihrer Agenda
  • frohen Mutes planen Sie wichtige Deployments etwa von Hersteller-Updates und haben diese anschließend mit externen Dienstleistern sicher im Blick
  • Diverse parallel laufende Projekte? Immer her damit!
  • Sie handhaben die Anforderungen und Wünsche der Stakeholder und versorgen diese im direkten Kontakt mit Reports

Was sollte ich mitbringen?

  • Sie untermauern Ihre zahlenlastigen Studienkenntnisse mit Berufserfahrung im Produktinformationsmanagement oder mit ERP- und/oder MAM-Systemen
  • wenn Sie stattdessen auch dem Dev-Umfeld kommen und auch mal operativ zupacken können, ist das auch perfekt
  • dadurch sind Sie im IT-Anforderungsmanagement ein Ass und haben gängige Tools im Griff, etwa MS Visio, MS Project, Jira und Confluence – ideal wäre noch MS AX
  • Datenbank-technisch stehen Sie mit (My)SQL in bester Relation
  • Scrum ist Ihre liebste Methodik, zudem sind Sie nicht nur im Selbst- sondern auch im Dienstleistermanagement bestens aufgestellt
  • bei Schnittstellen und Prozessen beweisen Sie einen Blick für Optimierungen
  • Sie treten sicher und verbindlich auf und sind auch auf Englisch in Ihrem Element

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Informatica ist bereits Ihr PIM der Wahl? Umso besser!
  • wenn Sie zu etwas NoSQL nicht nein sagen, wäre das top
  • auch Stichworte wie XLST, XML, ETL und Java bringen Pluspunkte satt

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Sebastian Stange
Senior IT-Personalberater