Linux-Administrator (d/m/w)

Mit Tux, Puppet und Ansible im Apache fliegen.

Seit Jahrzehnten unterstützt unser Nürnberger Auftraggeber den Mittelstand bei der Digitalisierung. Hier liefert man umfassende Lösungen zu Themen wie Cloud, IT-Consulting und -Outsourcing, Migrationen und Weiterentwicklungen aus einer Hand. Unternehmen zahlreicher Branchen vertrauen ihre Digital-Zukunft bereits dem börsennotierten Dienstleister an.

Als Linux-Administrator (d/m/w) installieren, konfigurieren und warten Sie komplexe Setups auf Kundenseite und sind im RZ auch für interne Systeme im Einsatz. Mit Ansible und Puppet geht es an Themen wie Deployment und Config-Management, zudem erstellen Sie mit allem Drum und Dran linux-basierte Systemarchitekturen in den Kundenprojekten. Auch auf Ihrer Agenda: Firewalls, Performance-Monitoring und die Fehlerbehebung.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • All-in-One-Dienstleister für Digitalisierung
  • börsennotiertes Unternehmen
  • 1.500 Mitarbeiter, 12 Standorte in DE
  • 30.000 Kunden aller Branchen
  • Standort: Nürnberg

Technologien

  • Linux
  • optional: Python, Bash, PHP
  • Firewalls (FortiGate, Cisco)

Methoden & Tools

  • Ansible, Puppet
  • NGINX, Apache
  • Administration
  • Performance-Monitoring
  • Config-Management

Wissenswert

  • flache Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten
  • hauseigene Academy
  • Vorsorgeleistungen und Zuschüsse
  • 30 Urlaubstage

Was bietet mir diese Position?

  • in einem dynamischen und abwechslungsreichen Umfeld laufen Sie zur Höchstform auf, wenn Sie die Netzwerklandschaft betreuen
  • flache Hierarchien versüßen den Arbeitsalltag
  • flexible Arbeitszeiten erlauben eine gute Work-Life-Balance
  • Ihre individuelle Weiterbildung wird hier gerne gefördert – etwa in der hauseigenen Academy
  • an 30 Urlaubstagen lässt es sich prima entspannen und auch von zuhause können Sie hier gerne aktiv werden
  • darüber hinaus hält das Unternehmen attraktive Zusatz- und Vorsorgeleistungen parat, etwa Zuschüsse fürs Fitnessstudio, bezahlte Sabbaticals und und und

Was werden meine Aufgaben sein?

  • als Inbegriff administrativer Linux-Kompetenz installieren, konfigurieren und warten Sie eine Reihe komplexer Kundensetups
  • dazu sind Sie im RZ ritterlich für die Kunden und daneben auch an internen Systemen im Einsatz
  • die automatisierten Infrastrukturen rund um Deployment und Config-Management erledigen Sie zusammen mit Ihren treuen Gehilfen Ansible und Puppet
  • Sie entwickeln, konzipieren und realisieren komplexe linux-basierte Systemarchitekturen in Kundenprojekten
  • anschließend sind Sie beim Performance-Monitoring samt Optimierung zur Stelle und sorgen für stabile Firewalls auf Cisco ASA- und FortiGate-Basis
  • last but not least analysieren, eskalieren und beheben Sie Störungen am Wegesrand

Was sollte ich mitbringen?

  • Sie haben bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in der Administration von Netzwerk-Infrastrukturen im Linux-Umfeld auf der Platte
  • und kennen Ihre Webserver (NGINX und Apache) wie Ihre Westentasche
  • in Sachen Virtualisierung sind Sie durchaus auch in der Realität ein Ass
  • mit starken Netzwerkkenntnissen und einer gesunden Kompetenz in der Fehlersuche komplettieren Sie Ihre administrative Skill-Palette
  • Ansible kontrollieren Sie wie ein Puppet-Spieler
  • und im Rahmen der Rufbereitschaft sind Sie für jede Herausforderung gewappnet
  • kommunikativ sind Sie mit sehr gutem Deutsch und ordentlichem Englisch auf der Höhe

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • in Ihrem Drehbuch stehen auch Scripting-Kenntnisse, etwa mit Python, Bash oder PHP? Dafür rollt man hier den roten Teppich aus!

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Marcus Hippchen
IT-Personalberater