powered by TEMPTON

Linux Administrator (d/m/w)

Schwarzgurt in sudo.

Unser Auftraggeber ist aus der deutschen Verlagslandschaft nicht mehr wegzudenken – on- wie offline. Das Medienhaus hat mit Tageszeitungen, Fach- und Kundenzeitschriften, Internet-Angeboten und vielem mehr einiges zu bieten. Der Jahresumsatz in Milliardenhöhe unterstreicht das eindrucksvoll. Knapp 200 Mitarbeiter sind dabei an den drei Standorten für die IT im Einsatz. Sie haben die freie Wahl zwischen Braunschweig, Erfurt und Essen.

Als Linux Administrator (d/m/w) breiten Sie Ihre Fittiche über die weite Systemumgebung. Sie konzipieren, implementieren und konsolidieren, kümmern sich um die Schnittstellen und orchestrieren die Private- und Public-Cloud-Umgebungen. Neben der Pflege, Administration und Überwachung von Debian, RedHat und SUSE wuppen Sie Einführungen, Updates sowie Migrationen und managen die Virtualisierungsumgebungen. sudo go!

Job Portrait

Arbeitgeber

  • sehr großes deutsches Medienhaus
  • Print- und Onlineangebot
  • Jahresumsatz in Milliardenhöhe
  • 200 IT-Mitarbeiter
  • Wahlstandorte: Erfurt, Essen, Braunschweig

Technologien

  • Linux (Debian, RedHat, SUSE)
  • Ansible
  • ProxMox, VMWare

Methoden & Tools

  • Linux-Systemadministration
  • Schnittstellenanbindung
  • Einführungen
  • Updates
  • Migrationen
  • Virtualisierung

Wissenswert

  • spannende Projekte
  • viel Gestaltungsfreiheit
  • 30 Tage Urlaub, Vertrauensarbeitszeit
  • Weiterbildung
  • kostenlose Verlagsprodukte
  • Betriebsrestaurant

Was bietet mir diese Position?

  • Sie nehmen eine komplexe Landschaft aus tausenden Benutzern, Devices und Servern unter Ihre Obhut
  • es winken viele spannende Projekte, stetiger Wachstum und moderne Technologien
  • in diesem innovationsfreudigen Umfeld haben Sie sehr viel Gestaltungsfreiheit
  • 30 Tage Urlaub, Vertrauensarbeitszeit und praktisch keinerlei Überstunden tun gut
  • bei der internen und externen Weiterbildung sind kaum Grenzen gesetzt
  • Sie beziehen alle Verlagsprodukte kostenlos, obendrauf gibt’s Sondergeschenke
  • je nach Standort winken auch eine Kita, ein Restaurant und ein Jobticket von der Seitenlinie

Was werden meine Aufgaben sein?

  • versiert widmen Sie sich der Konzeption und Implementierung von Linux-Systemen inklusive der Schnittstellen
  • virtuos orchestrieren Sie dabei die Private- und Public-Cloud-Umgebungen mittels Ansible
  • Debian, RedHat und SUSE schnurren unter Ihrer Pflege, Administration und Überwachung wie Kätzchen
  • Einführungs-, Update- und Migrationsprojekte sind bei Ihnen in besten Händen
  • zudem haben Sie die Virtualisierungsumgebungen (ProxMox, VMWare) im Griff
  • die Steuerung von Dienstleistern wuppen Sie dabei ganz lässig

Was sollte ich mitbringen?

  • bereits während Ausbildung bzw. Studium konnten Sie Ihre Leidenschaft für IT kaum verbergen
  • zudem haben Sie erste Berufserfahrung in der Administration von Linux-Betriebssystemen gesammelt
  • dabei sind Sie im Idealfall auch schon mit aktuellen Techniken zur Virtualisierung, Orchestrierung und Automatisierung in Berührung gekommen
  • Sie lieben den Umgang mit modernen Techs und tüfteln auch mal gern
  • gelegentliche Rufbereitschaft stellt für Sie kein Problem dar
  • kreativ, verantwortungsbewusst und teamaffin schreiten Sie zur Tat

Wenn Ihnen gefällt, was Sie hier lesen, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, gerne auch per Mail. In einem ersten Telefonat können wir ganz offen über den Auftraggeber und die Details der Position sprechen.

Viele Grüße

Sebastian Stange
Senior IT-Personalberater