Junior System Engineer (d/m/w)

Ingenieur für virtuelle Maschinen.

Unser Auftraggeber war als Systemhaus beim Thema Virtualisierung als eines der ersten in Deutschland zur Stelle. Seitdem ist man darauf spezialisiert, Kunden virtuelle Infrastrukturen auf den Leib zu schneidern, die als Business-Lösungen wie angegossen passen. Am Standort zwischen Köln und Bonn kommt dabei Ihre Expertise ins Spiel.

Als Senior System Engineer (d/m/w) entwerfen, installieren und konfigurieren Sie für die Kunden komplexe Systemlandschaften, bei denen Hochverfügbarkeit groß geschrieben wird. Auch operativ bleiben Sie bei den Systemen bei Wartung und Pflege am Ball. Sie halten dabei alles in Dokumentationen und Handbüchern fest und führen Kunden neueste Techs vor.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • erfolgreiches Systemhaus
  • Schwerpunkt auf Virtualisierung
  • Standort: zwischen Köln und Bonn

Technologien

  • Windows, Linux
  • VMware/vSphere, View, Datacore
  • SANs, Backup-Systeme

Methoden & Tools

  • Systemarchitektur
  • Systemadministration
  • Consulting

Wissenswert

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamorientierung
  • gezielte Weiterbildung
  • 30 Urlaubstage
  • Erfolgsbeteiligung
  • kein Bereitschaftsdienst

Was bietet mir diese Position?

  • hier dürfen Sie Ihre Projekte in angenehmer, teamorientierter Atmosphäre eigenverantwortlich in Angriff nehmen
  • Ihre Weiterbildung und persönliche Entwicklung werden hier gezielt gefördert
  • 30 Tage Urlaub lassen Raum zum abschalten
  • an Unternehmenserfolgen werden die Mitarbeiter beteiligt
  • die Büros sind über ÖPNV exzellent zu erreichen, Autofahrer müssen sich um Parkplätze keine Sorgen machen
  • Betriebsfeiern, Getränke- und Obstflat sowie der Kicker sorgen für gute Stimmung und Wohlbefinden
  • und zum Thema Bereitschaft: Sowas gibt’s hier nicht!

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie konzipieren und installieren komplexe, hochverfügbare Infrastrukturen, etwa Virtualisierungs- und Storagesysteme (VMware/vSphere, View, Datacore)
  • operativ betreuen Sie die System dann durch Wartung, Entstörung und Instandhaltung
  • dabei sind Sie Remote im Einsatz oder bei den Kunden vor Ort – letzteres aber nur im Heimschläfer-Modus
  • dank Ihrer Dokumentationen und Handbücher sind Kunden und Kollegen stets im Bilde
  • in Workshops und Live-Demos präsentieren Sie Kunden die neuesten Techs und Möglichkeiten

Was sollte ich mitbringen?

  • ein IT-bezogenes Studium oder eine entsprechende Ausbildung haben Sie in der Tasche
  • mit VMware haben Sie bereits erste beruflich Erfahrung
  • dadurch kennen Sie sich mit Server- und Desktopvirtualisierung aus
  • bei Betriebssystemen fahren Sie dank Windows- und Linux-Kenntnissen zweigleisig
  • auch mit SANs und Backup-Systeme finden Sie sich zurecht
  • Ihr Englisch ist not bad, Mr. Woodpecker ;-)

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Danica Delfs
IT-Personalberaterin