Java Entwickler (m/w)

♫ Leaving on a JEEt Plane. ♪

Unser Auftraggeber ist die Touristik-Tochter eines der größten deutschen Handelskonzerne. Millionen von Reisenden nutzen die bekannten Portale und bescheren dem Unternehmen Milliardenumsätze. Damit die Reiselustigen ihre weltweiten Ziele erreichen, kommt es nicht zuletzt auf eine bestens organisierte IT an. Am Standort Frankfurt am Main freut man sich deswegen auf Ihre Expertise.

Als Java Entwickler (m/w) werken Sie im agilen crossfunktionalen Team an Webseiten und Anwendungen, die angehende Urlauber glücklich machen. Zudem optimieren Sie die Web-Portale kontinuierlich und haben bei all dem stets Kosten, Nutzen und Qualität im Blick. Am Main macht Ihr Java Urlaubsträume wahr.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • führender Reisekonzern
  • 6,5 Milliarden Jahresumsatz
  • Über 10.000 MA weltweit
  • 200 in der IT-Abteilung
  • Standort: Frankfurt am Main

Technologien

  • Java, JEE
  • Cloud APIs: REST, SOAP
  • relationale DBs, NoSQL
  • node.js
  • künftig verstärkt Microservices

Methoden & Tools

  • Docker, Jenkins, Ansible
  • TDD, Continuous Delivery
  • DevOps
  • agile Methoden
  • Community of Practice

Wissenswert

  • offene Kultur, kurze Entscheidungswege
  • moderne Büros, freie Equipmentwahl
  • Weiterbildung, Konferenzen
  • 13. Monatsgehalt
  • satte Mitarbeiterrabatte
  • regelmäßige Events
  • Kantine und Kaffeebar

Was bietet mir diese Position?

  • in diesem Corporate Start-up erwartet Sie die junge Dynamik eines ganz neuen Players am Markt, bei finanziellem Rückhalt durch die Konzernmutter, der Sicherheit gibt
  • Sie erwartet eine offene Kultur, kurze Entscheidungswegen in selbstverantwortlichen Teams und jede Menge Gestaltungsspielraum
  • für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung ist durch Weiterbildungen, Konferenzen und die IT-Fachbibliothek gesorgt
  • es gibt ein 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, VL und Pensionskasse
  • sowie satte Mitarbeiterrabatte – besonders für Ihre Traumreise
  • regelmäßige Feiern stärken den Teamspirit
  • Kantine und Kaffeebar sind subventioniert

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie bringen dynamische und mobile Webseiten an den Start und entwickeln die Portale kontinuierlich weiter
  • dabei werken Sie in agilen autonomen Teams mit Full-Stack-Ansatz und bringen sich dort mit Ihrer Backend-Expertise ein
  • auch bei der Architektur sind Sie mit im Boot

Was sollte ich mitbringen?

  • mehrjährige Berufserfahrung in der Backend-Entwicklung haben Sie im Gepäck, wodurch Sie Java, JEE und relevante Frameworks aus dem Effeff kennen
  • Sie beherrschen verschiedene Software-Architektur-Patterns
  • mit APIs (REST, SOAP) in einer Cloud-Umgebung kennen Sie sich aus
  • zu relationalen Datenbanken haben Sie ein ebenso gutes Verhältnis wie zu NoSQL
  • stetige Begleiter bei Ihren Entwicklungsprojekten: Monitoring, Logging und Alerting – zudem bevorzugen Sie testgetriebene Entwicklung
  • Erfahrungen in agilen Teams nennen Sie Ihr Eigen
  • Ihr gutes Englisch erfreut internationale Kollegen

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Erfahrungen mit DevOps-Methoden wären die Krönung
  • und Kenntnisse mit node.js durchaus willkommen

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Sebastian Stange
Senior IT-Personalberater