Java Entwickler (m/w)

Javall und Remmidemmi!

Unser Auftraggeber – ein in Deutschland und Europa führendes Großunternehmen – verfügt mit seinem leistungsstarken Informationssystem über eine Basis, die den Erfolg planbar macht. 50 Mrd. Euro Jahresumsatz, über 1000 Mitarbeiter in der IT und die weltweite Verbreitung sind dafür die besten Beweise. Der Hauptsitz ist in der sympathischen Domstadt Köln.

Als Java Entwickler (m/w) schmieden Sie im agilen Team Anwendungen als Business-Lösungen, die durch höchste Verfüg- und Skalierbarkeit glänzen. Von der Lösungsidee, über die Entwicklung bis zur Wartung laufender Applikationen sind sie dabei mit im Boot. Je nach Erfahrung können Sie dabei Ihren Schwerpunkt im Bereich Big Data setzen.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • europäisches Großunternehmen
  • anspruchsvolles technologisches Umfeld
  • erstklassiges Expertenteam
  • Standort: Köln

Technologien

  • Java/JEE
  • Spring
  • SQL, JDBC

Methoden & Tools

  • OOP
  • Maven
  • JUnit
  • SVN,Git
  • Für Big-Data-Schwerpunkt: Hadoop

Wissenswert

  • sehr gute Arbeitsatmosphäre
  • exzellente Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Sozialleistungen
  • 30 Tage Urlaub, viel Home Office
  • sehr familienfreundlich
  • viele Sozialleistungen
  • Jobticket, Kantine, Rabatte

Was bietet mir diese Position?

  • es warten aufregende Herausforderungen in einem europäisch führenden Großunternehmen
  • an der technologischen Cutting Edge stehen auch heiße Themen wie Big Data an
  • es winken 30 Tage Urlaub sowie bis zu 3 Tage Home Office in der Woche
  • und profitieren von den exzellenten internen wie externen Weiterbildungsangeboten
  • Events wie Hackathons und Collaboration Days stärken Zusammenhalt und Kreativität
  • Sozialleistungen wie Betriebskindergarten, Eltern-Kind-Büros und eine Pensionskasse sind zudem selbstverständlich
  • als wäre das noch nicht genug: obendrauf gibt's Rabatte, Jobticket, Carsharing und Kantinenzuschüsse

Was werden meine Aufgaben sein?

  • neben Neuentwicklungen sind Sie auch bei Weiterentwicklung, Integration und Pflege von bestehenden Anwendungen dabei
  • für den B2E-Bereich entwickeln Sie innovative Anwendungen (Web und Rich-Client), die tausende Nutzerherzen höher schlagen lassen
  • zudem erstellen, pflegen und erweitern Sie wiederverwendbare Komponenten
  • Sie unterstützen Anforderungsanalyse und -spezifikation und beraten bei Machbarkeits- und Aufwandsanalysen
  • auch bei Maßnahmen zur Qualitätssicherung haben Sie ihre Finger im Spiel
  • und Sie sorgen mit Ihrem Team für die Einhaltung von Architekturvorgaben

Was sollte ich mitbringen?

  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der objektorientierten Entwicklung von Anwendungen und Webservices
  • professionelle Java-Entwicklung geht Ihnen flüssig von der Hand
  • auch gängige relationale DBs kennen Sie wie Ihre Westentasche
  • genauso gut kennen Sie sich mit dem Einsatz von Web- und Applicationservern aus
  • sollten Sie sich mit verschiedenen Big-Data-Technologien auskennen (vornehmlich Hadoop), können Sie hier Ihren Schwerpunkt setzen
  • Ihr Englisch ist the yellow from the egg ;-)

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Erfahrungen mit Python oder Scala wären die Sahne auf dem Eisbecher

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Marcus Hippchen
IT-Personalberater