IT Security Spezialist (d/m/w)

IT-Security für rheinländer Urgestein.

Unser Auftraggeber ist eine global tätige Unternehmensberatung mit vielfältigem Leistungsportfolio. Gut 1.000 Mitarbeiter in etwa 40 Büros rund um den Globus bringen vom hippen Start-up bis zum gestandenen Großkonzern Ihr ganzes Know-how auf die Straße. Und sagen wir so: Es ginge schneller, Branchen aufzulisten, die man dort nicht berät, als umgekehrt. Für Sie geht es mitten in Köln ans Werk.

Als IT Security Spezialist (d/m/w) haben Sie bei Administration, Konfiguration, Optimierung und Weiterentwicklung der IT-Security-Infrastruktur den Hut auf. Sie konzipieren und implementieren neue Security-Lösungen und bringen notwendige Prozessoptimierungen für Ihren Bereich an den Start. Auch auf die Compliance haben Sie dabei ein Auge. Los geht’s!

Job Portrait

Arbeitgeber

  • erfolgreiche Unternehmensberatung
  • global tätige ca. 1000 MA
  • vielfältiges Leistungsportfolio
  • Top-Kunden
  • Standort: Köln

Technologien

  • IT-Security

Methoden & Tools

  • Administration, Konfiguration
  • Prozessoptimierung
  • Security-Infrastruktur
  • Compliance

Wissenswert

  • Feedbackkultur
  • viel Gestaltungsfreiheit
  • private Handynutzung
  • Sabbaticals, Home Office möglich
  • Team- und Firmen-Events
  • Küche, Getränke, Joghurt
  • Kicker, Parkplätze

Was bietet mir diese Position?

  • transparente Feedbackkultur, viel Gestaltungsfreiheit und kurze Wege machen das Arbeitsumfeld angenehm, entspannt und human
  • nutzen Sie Ihr Diensthandy gerne auch ganz privat
  • Sabbatical und Home Office zeigen: Ihre Work-Life-Balance wird hier hoch gehalten
  • Team-Spirit ist hier das A und O – und Holiday-Partys, Sommerfeste und andere Teamevents bringen das äußerst glaubhaft rüber ;-)
  • gut, damit sind die ordentliche Küche, sowie Gratis-Getränke und -Joghurt eigentlich nur noch Formsache
  • dazu kommen ein Kicker, Pkw-Stellplätze und Corporate Benefits
  • Haben wir eigentlich schon den satten Bonus erwähnt?

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie nehmen die Administration, Konfiguration, Optimierung und Weiterentwicklung der IT-Security-Infrastruktur souverän in Ihre Hände
  • Data Leaks und Authentifizierungsschwachstellen haben Sie schnell im Griff
  • generell sind Schwachstellen dank Ihrer Risikobewertungen und Systemchecks nicht lange ein Problem
  • zudem konzipieren und implementieren Sie neue Security-Lösungen in die Landschaft und bringen notwendige Prozessoptimierung im Bereich an den Start
  • Sie haben einen adleräugigen Compliance-Blick auf die Einhaltung nicht nur der von Ihnen etablierten Prozesse und Maßnahmen
  • Ihre Erkenntnisse dokumentieren Sie mit Blick auf die langfristige Security-Strategie

Was sollte ich mitbringen?

  • klar, Ausbildung oder Studium im IT-Bereich wären top, aber hier sind Sie auch als Quereinsteiger mit einer vergleichbar relevanten Qualifikationen willkommen
  • das Wichtigste: Ihr Fokus liegt auf IT-Security-Themen und angrenzenden Prozessen
  • beruflich sind Sie dort nicht erst seit gestern unterwegs
  • gängige moderne Systeme im Security-Bereich haben Sie dadurch auf der Platte
  • Sie sind organisationsstark, analytisch versiert und denken sich schnell in Prozesse hinein
  • sprachlich sind Sie hier mit sehr gutem Deutsch und Englisch für alles gewappnet

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Danica Delfs
IT-Personalberaterin