Business Analyst (m/w)

Ihre Analysen gegen die DMSkalation.

Seit mehr als 100 Jahren fährt unser Auftraggeber als ein führender Anbieter einer breiten Produktpalette auf Erfolgskurs. Mit einer neuen IT-Strategie und modernsten Technologien werden nun Innovationen geschaffen, die überdurchschnittliche Services ermöglichen. Und in Dortmund oder Hamburg ist nun ganz nach Wahl Ihr Analyse-Talent gefragt.

Als Business Analyst (m/w) liegt das DMS des Unternehmens voll in Ihrer Hand. Sie treiben die Modernisierung respektive Systemablösung voran, koordinieren fachlich wie technisch die Entwickler und erstellen nach der Erhebung der Anforderungen passende User Stories. Zudem sind Sie bei der Programmanpassung und Weiterentwicklung der Services dabei.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • führender Anbieter von Versicherungs- und Finanzdienstleistungen
  • über 100-jährige Tradition
  • 600 Mitarbeiter insgesamt
  • Standort: Hamburg, Dortmund

Technologien

  • Grundkenntnisse: Java/COBOL

Methoden & Tools

  • Business Analyse
  • Anforderungsmanagement
  • User Stories
  • Anpassungen
  • DMS (DOPiX, ASF)

Wissenswert

  • vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten
  • starke Mitarbeiterorientierung
  • Weiterbildung, Zertifizierung
  • 38-Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderkonditionen bei Versicherungen
  • kostenfreie Kantine

Was bietet mir diese Position?

  • in einem etablierten Unternehmen, das sehr offen für neueste technologische Entwicklungen ist, sind Sie bei spannenden Zukunftsprojekten dabei
  • bei denen Sie an einer der derzeit technologisch spannendsten Plattformen werken
  • Mitarbeiterorientierung wird hier groß geschrieben
  • deshalb existieren zahlreiche Weiterbildungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten
  • die Ausstattung Ihres Arbeitsplatzes ist über alle Zweifel erhaben
  • für eine gesunde Work-Life-Balance sorgen 38-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub
  • selbstverständlich bekommen Sie Sonderkonditionen auf das Produktportfolio
  • und in der kostenlosen Kantine schmeckts gleich doppelt so gut

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie bilden die Speerspitze bei der Modernisierung des Output-Managements
  • und lösen dazu ASF sukzessive durch DOPiX ab
  • Sie koordinieren die fachlichen und technischen Aufgaben, stimmen interne Auftraggeber und -nehmer ab und haben die User Stories im Griff
  • nach der Erhebung der Anforderungen mit den Devs schließen Sie die Kommunikations- und Text-Lösungen an die bestandsführenden Systeme an
  • dazu skizzieren Sie Formblätter, erstellen DOPiX-Dokumente und führen eigenständig Programmanpassungen am Output-Management durch
  • auch auf nachhaltige Weiterentwicklungen der Servces und Systeme haben Sie mit einen Blick

Was sollte ich mitbringen?

  • was auch immer Ihr theoretischer Hintergrund ist: Sie haben schon erste Erfahrung als Business Analyst im Bereich Outputmanagement oder DMS
  • wodurch Sie schon einen sehr guten Grundstock an Kenntnissen rund um das Requirements Engineering und die Business Analyse generell mitbringen
  • Sie bringen Basis-Kenntnisse entweder in COBOL oder Java mit, damit die Kommunikation auch auf technischer Ebene mit den Devs bestens läuft
  • mit IBM DCF und Script/VS sind Sie fit oder haben zumindest Lust auf die entsprechende Einarbeitung

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Erfahrung in der Dokumententwicklung und -administration mit etwa DOPiX wäre das i-Tüpfelchen auf Ihrem Profil

Wenn das interessant für Sie ist, senden Sie mir doch Ihre Unterlagen zu, gerne auch einfach per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Jean Sebastian Deseniß
IT-Personalberater