Big Data Architekt (m/w)

Hier sind Sie alles, nur keine persona non data.

Unser Auftraggeber ist in 20 Ländern vertreten und beschäftigt knapp 40.000 Mitarbeiter*innen. Mit umfassenden Dienstleistungen rund um Prozess- und IT-Beratung sowie Systementwicklung und -integration gibt man sich dabei noch lange nicht zufrieden: Auch in Sachen Big Data fährt man große Erfolg ein. Und genau dafür kommen Sie am Standort Nürnberg mit viel Reisebereitschaft ins Spiel.

Als Big Data Architekt (m/w) übernehmen Sie die (Teil-)Projektleitung bei der Einführung und Anpassung von den ganz großen Datenarchitekturen. Sie beraten die Unternehmenskunden von der Anforderungsaufnahme bis zur Produktivsetzung, betreuen die Anwendungen, entwickeln neue Use Cases und modellieren Daten, was das Zeug hält. Dafür nutzen Sie nicht nur Ihre satte DB-Erfahrung, auch Ihr Consulting-Gen kommt Ihnen dabei zupass.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Technologie- und Prozessberatung
  • international hoch erfolgreich
  • tausende Mitarbeiter*innen
  • erster Projektstandort: Nürnberg

Technologien

  • SQL, NoSQL
  • Hadoop, Spark
  • Data Lake
  • R, Statistica, SAS

Methoden & Tools

  • Anforderungsanalyse
  • Datenarchitektur
  • Datenmodellierung
  • (Teil-)Projektleitung
  • Anwendungsbetreuung
  • Geschäfts- und Portfolioentwicklung

Wissenswert

  • spannende Projekte
  • perspektivisch viele Dienstreisen
  • flexible Arbeitszeiten
  • Home Office
  • Sabbatical möglich
  • Bahncard 25
  • regelmäßige Teamevents

Was bietet mir diese Position?

  • es winken spannende, interdisziplinäre Projekte bei namhaften Kunden
  • mit zweitägigem Willkommens-Seminar und Patenschaft holt man Sie fix an Bord
  • die Hierarchien sind flach, die Türen auf, der Teamgeist groß
  • flexible Arbeitszeiten und sowie die Möglichkeit zum Home Office sind hier noch nicht alles: auch ein Sabbatical ist problemlos möglich
  • je nach Standort und Präferenz gibt’s hier einen Firmenwagen oder Zuschüsse zum ÖPNV-Ticket – eine Bahncard 25 ist immer Ehrensache
  • Gründe für Teamevents findet man hier gerne und regelmäßig, nicht nur im Sommer, an Weihnachten und Co.

Was werden meine Aufgaben sein?

  • hier stellen Sie die Plattform, wählen Tools, definieren Schnittstellen und bestimmen die grundlegende Ausrichtung
  • Sie beraten die Unternehmenskunden von der Anforderungsaufnahme über die Konzeption, Implementierung und das Testing bis hin zur Produktivsetzung
  • auch die anschließende Anwendungsbetreuung haben Sie meisterlich im Griff
  • Sie identifizieren Wettbewerbsvorteile und entwickeln Big-Data- und Data-Science-Use-Cases mit und für die Kunden
  • Ihre BI- und Analytics-Lösungen können sich nicht nur konzeptuell hinsichtlich Architekturen, Datenmodellierung und -Integration sowie KPI-Systemen sehen lassen
  • auch Themen wie Mustererkennung, Prognose und Simulation gehen Sie damit an
  • Sie steuern (Teil-) Projekte nach agilen und klassischen Methoden und übernehmen dabei viel Qualitätsverantwortung
  • zudem sind Sie bei der Geschäfts- und Portfolioentwicklung vorn mit dabei

Was sollte ich mitbringen?

  • Sie haben einen Hochschulabschluss und bringen bereits Consulting-Berufserfahrung mit, für die Seniorität darf’s auch etwas mehr sein
  • mit Konzeption und Aufbau von (Big-)Data-Architekturen und der entsprechenden Software kommen Sie klar
  • für die richtig großen Brocken packen Sie NoSQL-DBs sowie Hadoop, Spark, Lambda-Architekturen, Data Lake und sonstige Cloud-Technologien aus
  • mit der Aufnahme fachlicher Anforderungen sowie der Konzeption von BI- und Analytics-Lösungen sind Sie bewandert
  • genauso wie mit wenigstens einem BI-Tool (etwa Cognos, SAP BW/BO/HANA)
  • insgesamt ist man hier technologisch aber für alle Ihre Ideen offen
  • in Sachen DBs und Statistik greifen Sie auf Tools wie R, Statistica oder SAS zurück
  • Persönlichkeit ist das A&O: Sie verkörpern ein Standing und sind hoch überzeugend
  • das konnten Sie in erster eigener Projektregie sowie dank Erfahrung in der Angebotserstellung bereits unter Beweis stellen
  • Sie sprechen Deutsch und Englisch mindestens so gut wie SQL

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Erfahrungen aus dem öffentlichen Dienst kommt hier besonders gut

Wenn Ihnen gefällt, was Sie hier lesen, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, gerne auch per Mail. In einem ersten Telefonat können wir ganz offen über den Auftraggeber und die Details der Position sprechen.

Viele Grüße

Daniel Hamacher
IT-Personalberater