Berufsbild Frontend Entwickler (m/w)

Computius sagt: An Frontes End wartet allen Spaßes Anfang!

Als typischer Frontend Entwickler (m/w) sind Sie im Namen der perfekten User Experience tätig. Mit grundlegenden Kenntnissen in den Bereichen Webdesign und Responsive Design konzipieren, programmieren und implementieren Sie ganze Frontends ebenso wie einzelne Features. Dabei haben Sie die Performance Ihrer Kreationen stets im Blick. Auch bei der Pflege und Optimierung bestehender Anwendungen sind Sie dabei. In der Regel werken Sie in einem interdisziplinären, agilen Team. Nach der Anforderungsanalyse legen Sie mit JavaScript und seinen Frameworks sowie (X)HTML und CSS los. Was Sie auch tun: Spaghetti entwirren und dafür sorgen, dass Ihr Code schlank und glasklar bleibt. Testgetriebene Entwicklungsprozesse und Aufwandseinschätzungen komplettieren Ihr Tätigkeitsspektrum.

Technologien

  • JavaScript
  • JS-Frameworks (AngularJS, BackboneJS u.a.)
  • Bibliotheken (jQuery u.a.)
  • (X)HTML, CSS

Auch oft Voraussetzung

  • XML
  • REST/SOAP
  • PHP/Ruby/Python/.NET
  • Less/Sass/SCSS
  • MySQL
  • XSLT, XPATH
  • Templatetechs wie Twig, JSP, Handlebars

Häufig verwendete Tools

  • spezifische IDEs
  • Build- und Versionierungs-Tools (GIT, SVN, CVS)
  • Photoshop u.ä.

Mögliche Methoden

  • häufig agile Entwicklung (Scrum, Kanban)
  • Anforderungsmanagement
  • Konzeption
  • Performance-Optimierung, Benchmarking
  • Responsive Design

Wissenswert

  • Gehaltsbereich: 40.000 € bis über 70.000 €
  • angrenzende Bereiche: Web-Designer, Programmierer, Software Engineer, Backend Entwickler, z.B. mit PHP oder Java
  • der Beruf Frontend Developer bietet Aufstiegsmöglichkeiten vom Trainee bis zum Technischen Leiter
  • wann ist ein Frontend Dev pleite? – wenn er sein ganzes Cache verbraucht hat!

Typische Aufgaben eines Frontend Entwicklers

  • Programmierung moderner Frontends und neuer Features
  • und Umsetzung dynamischer Anwendungen (schnittstellen-/datenbankbasiert)
  • Erstellen von Anforderungsprofilen
  • kreative Zusammenarbeit mit Entwicklern, UX-Designern und Produktmanagern bei der Konzeption und Umsetzung von Applikationen
  • Zusammenarbeit mit Backend-Entwicklern
  • Entwicklung moderner, intuitiver User-Interfaces
  • häufig im Ziel: Responsive Design
  • je nach Unternehmen: von vornherein testgetriebene Entwicklung – oder strukturierte Tests im Nachhinein
  • Aufwandeinschätzungen
  • Überwachung von Reliability und Usability
  • Beobachtung und Inbetriebnahme neuester Techs und Tools
  • Kontrolle der End-User-Performance über den gesamten Entwicklungsprozess
  • je nach Position auch Coaching von Team-Kollegen

Typische Anforderungen an einen Frontend Entwickler

  • eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium schadet nicht
  • viel wichtiger ist aber handfeste (Berufs-)Erfahrung bei der Konzeption und Implementierung vorzeigbarer Frontends
  • Expertise in JavaScript mit allen Libs und Frameworks
  • in HTML5 und CSS3 sind Sie bewandert
  • Verständnis von Technologien wie AJAX und ab und zu noch Flash
  • Ehrgeiz und Fähigkeit, supercleanen Code zu generieren
  • Vertrautheit mit Responsive Design
  • feines Gespür für Performance und User Experience
  • Grundkenntnisse von Grafiktools wie Photoshop
  • Nutzung von Deploymentwerkzeugen und Versionierungssystemen (SVN, GIT und andere) - Einsatz gängiger Webtechnologien (APIs)
  • KnowHow im Bereich CMS (WordPress oder ähnliche)
  • Testing- und QA-Erfahrung ist zudem nie vergeudet
  • ebenso wie sorgfältige Dokumentationen
  • hohes Qualitätsbewusstsein, große Kundenorientierung
  • Kreativität, Teamgeist, Kommunikationsgeschick

Wird teilweise auch gern gesehen

  • Bekanntschaft mit Frameworks wie AngularJS, BackboneJS oder ReactJS
  • Kenntnis agiler Methoden (Scrum)
  • respektable eigene Frontend-Projekte
  • PHP-Kenntnisse, die über das Grundniveau hinausgehen

Als klassischer Frontend Entwickler (m/w) bieten Sie die perfekte Mischung aus Kreativität, Innovationslust, Kommunikationsfreude und strukturierter Denk- und Arbeitsweise. Bei der Weiterentwicklung bestehender oder der Konzeption neuer Projekte können Sie das Maximum aus Ihren Schöpfungen herausholen. Dazu sichern Sie die Browserkompatibiltät, um eine Zweiklassengesellschaft unter den Devices zu verhindern. Selbst wenn Sie nicht testgetrieben entwickeln, werden Sie doch immer wieder mit verschiedenen Tests in Berührung kommen.

In aller Regel arbeiten Sie in einem agilen Scrum-Team aus Backend Entwicklern, UX-Designern und Projektmanagern. Neben spannenden Tätigkeitsfeldern und einer steten Erweiterung des eigenen Horizonts ist die wohl schönste Belohnung die, eine tolle User Experience zu kreieren – je nach Arbeitgeber mit Auswirkungen auf das Erlebnis von Millionen von End Usern.

Ihre Ansprechpartner für Frontend-Positionen: