next level

Anforderungsmanager (d/m/w)

Require me a River… ♪♫

Unser Auftraggeber ist unter den Top 20 der größten Banken in Deutschland. Mit innovativen digitalen Produkten möchte man die Branche ordentlich aufmischen und ins 21. Jahrhundert führen. Hier überdenkt man Bewährtes und entwickelt stets maßgeschneiderte moderne Lösungen. Dabei kommt jetzt in Berlin Ihre Expertise ins Spiel!

Als Anforderungsmanager (d/m/w) schrauben Sie kontinuierlich an den Prozessen, um das Beste aus Ihrem Requirements Engineering herauszuholen. In neuen Projekten verschaffen Sie sich einen Überblick über Machbarkeiten und bereiten die Anforderungen für die IT-Services auf. Sie schätzen Aufwände, analysieren Business Cases und sind für die Stakeholder stets erreichbar. Kurzum: tightes Anforderungsmanagement mit Biss und Wiz!

Job Portrait

Arbeitgeber

  • in den Top 20 der deutschen Banken
  • Innovationstreiber in der Finanzbranche
  • interner IT-Dienstleiste
  • Standort: Berlin

Methoden & Tools

  • Requirements Engineering
  • Projektmanagement
  • Aufwandssschätzungen
  • Prozessoptimierung
  • Schnittstelle zu IT
  • Business-Case-Analysen
  • Kommunikation
  • Service Management

Wissenswert

  • Weiterbildung
  • 30 Urlaubstage
  • Flexwork-/Teilzeitoptionen
  • BAV
  • Unfallversicherung
  • Rabatte
  • Lunch-Gutscheine

Was bietet mir diese Position?

  • Ihren Weiterbildungsambitionen wird großzügig Rechnung getragen
  • 30 Urlaubstage, Flexwork- und Teilzeitoptionen bringen Arbeit und Leben in Balance
  • dank Zeiterfassung entlohnt man Sie gerecht
  • betriebliche Altersvorsorge, eine weltweite Unfallversicherung und breite Gesundheitsleistungen schaffen langfristig Entspannung
  • diverse Bankleistungen werden hier erstattet
  • obendrauf kommen Lunch-Gutscheine, Jobrad, Kita-Zuschüsse und Rabatte
  • Obst, Kaffee, Tee und Wasser versiegen in dem angenehmen Umfeld nie

Was werden meine Aufgaben sein?

  • bei Ihnen laufen sämtliche Fäden der Unternehmensanforderungen zusammen
  • hierfür definieren, implementieren und optimieren Sie kontinuierlich die Prozesse
  • Sie nehmen die Requirements neuer Projekte auf, sondieren und prüfen sie auf Machbar- sowie Abhängigkeiten und bereiten sie inhaltlich für die Devs auf
  • gemeinsam mit den IT-Services schätzen Sie Aufwände, sowohl für Projekte als auch den späteren Betrieb
  • das Ganze schmecken Sie mit knackigen Business-Case-Analysen ab
  • den Stakeholdern stehen Sie stets als transparenter und erreichbarer Ansprechpartner zur Seite
  • zudem profitiert auch das Service Management von Ihrer Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Service-Katalogs

Was sollte ich mitbringen?

  • schon im Studium war Ihnen klar, dass “irgendwas mit IT” Ihr Weg sein würde
  • im Anschluss haben Sie einige Jahre Erfahrung in einem relevanten Bereich gesammelt, z.B. im Demand, Key Account oder Business Relationship Management
  • Kenntnisse eines Service Management-Frameworks wie ITIL bringen Sie mit – oder haben richtig Lust, diese zu erwerben
  • auch Projekt- und Prozessmanagement sind Ihnen nicht gänzlich fremd
  • analytisch versiert und konzeptionell auf Zack legen Sie los
  • dabei schlummert in Ihnen außerdem ein wahres Kommunkationstalent
  • die Kolleg*innen erfreuen Sie neben Ihrer Teamaffinität auch mit Ihrem Händchen für Koordination und Organisation

Wenn ich damit Ihren Geschmack getroffen habe, freue ich mich auf Ihre Unterlagen, die Sie mir gerne auch per Mail zuschicken können. In einem ersten Telefonat können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Melanie Wiedei
IT-Personalberaterin