Abteilungsleiter E-Commerce (d/m/w)

Ihre Abteilung: E-Commerce.

Millionen von Familien vertrauen auf die Produkte unseres Auftraggebers aus dem Großraum Münster – kein Wunder, dass der sich auskennt, denn auch intern setzt man auf ein familiäres Miteinander sowie starkes soziales Engagement.

Als Abteilungsleiter E-Commerce (d/m/w) haben Sie die fachliche und disziplinarische Mitarbeiterführung inne, bringen damit die E-Commerce-Landschaft strategisch voran und formen die IT fachlich, strukturell und personell nach den jeweiligen Anforderungen. Zudem steuern Sie externe Dienstleister, managen den Kontakt zu Fachabteilungen und Partnern und versetzen sich versiert in die verschiedenen Business-Perspektiven.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Einzelhandelsriese
  • Jahresumsatz 1 Mrd. Euro
  • 12.000 MA insgesamt, IT: 70
  • 17 direkte Projekt-Kolleg*innen
  • Standort im Münsterland

Technologien

  • E-Commerce-Systeme
  • ideal: IBM Websphere

Methoden & Tools

  • Projektleitung
  • fachliche, disziplinarische Führung
  • Unternehmensstrategie
  • Budgetverantwortung
  • Stakeholdermanagement

Wissenswert

  • Weiterbildungen
  • flache Hierarchien, familiär
  • 37,5 h/w, Vertrauensarbeit
  • 30 Tage Urlaub
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Familienunterstützungen
  • Kantine und Sportangebot

Was bietet mir diese Position?

  • mit flachen Hierarchien und familiären Strukturen arbeitet es sich so entspannt wie effektiv
  • für die spannenden Themen Ihres Fachbereichs steht ein großzügiges Budget bereit
  • die 37,5 Wochenstunden verteilen Sie dank Vertrauensarbeitszeit ganz nach Gusto
  • 30 Tage Urlaub versüßen das Jahr
  • vermögenswirksame Leistungen liefern zusätzliche finanzielle Anreize
  • in gern gesehen Fort- und Weiterbildungen winkt der Blick über den Tellerrand
  • steht Nachwuchs ins Haus, freut man sich über großzügige Familienunterstützungen
  • die super Kantine erfreut den Magen, das Sportangebot den ganzen Körper

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie haben die fachliche und disziplinarische Führung Ihrer Mitarbeiter in der Hand
  • damit bringen Sie die E-Commerce-Landschaft taktisch und strategisch voran, sowie die IT in fachlicher, struktureller und personeller Hinsicht
  • versiert steuern Sie externe Dienstleister und Partner und stimmen sich regelmäßig mit allen relevanten Ansprechpartnern und Fachabteilungen ab
  • die Perspektive des Online-Business können Sie vor der IT bestens einnehmen
  • in den Führungskreisen dagegen vertreten Sie das E-Commerce und die IT
  • zudem haben Sie weitreichende Budget- und Roadmap-Verantwortung inne

Was sollte ich mitbringen?

  • Sie bringen durch Ausbildung oder Studium einen informationstechnischen Hintergrund mit
  • in der Leitung einer organisatorischen Einheit im E-Commerce, etwa eines Teams oder einer Abteilung, konnten Sie schon glänzen
  • mit stattlichen Kenntnissen in Aufbau und Nutzung eines Enterprise E-Commerce-Systems trumpfen Sie hier richtig auf – am besten IBM Websphere
  • auch umfangreiche Applikationslandschaften empfangen Sie mit offenen Armen
  • in Sachen agiler Projektleitung rund um IT und Software sind Sie ein Ass
  • auf Softskillseite glänzen Sie mit Dienstleistungsorientierung, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • im internationalen Umfeld navigieren Sie problemlos mit Deutsch und Englisch

Was ist ein Plus? (aber keine Voraussetzung)

  • Sie bringen schon Erfahrung aus der Modebranche mit? Umso besser!

Wenn ich damit Ihren Geschmack getroffen habe, freue ich mich und auf Ihre Unterlagen, die Sie mir gerne auch per Mail zuschicken können. In einem ersten Telefonat können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Heike Epping
Senior IT-Personalberaterin