Head of UX (m/w)

Dieser BordeaUX schmeckt selbst dem anspruchsvollsten Web-Sommelier.

Unser Auftraggeber sorgt für frischen, nordischen Wind in der Software-Entwicklungsszene. Das Unternehmen sitzt im Herzen Hamburgs und bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Online-Lösungen für den gesamten Kundenlebenszyklus. Beim Exklusiv-Einsatz in spannenden Großprojekten kommen nur fortschrittlichste Technologien zum Einsatz, damit jede Transaktion sitzt.

Als Head of UX (m/w) koordinieren Sie ein Team aus echten Experten, um eine vorbildliche Joy of Use und Usability zu erreichen. Mit direktem Einfluss auf das Empfinden von Millionen Endnutzern haben Sie die Chance, das UX-Bewusstsein unternehmensweit zu steigern. Dazu stellen Sie Personal-, Führungs- und Entwicklungs-Strategien auf die Beine. Flache Hierarchien und viele Benefits machen das Ganze so angenehm wie effektiv.

Job Portrait

Arbeitgeber

  • Anbieter erfolgreicher Softwarelösungen
  • spannende Projekte
  • neueste Technologien
  • 150 Mitarbeiter
  • Standort Hamburg

Methoden & Tools

  • Kanban (meistens)
  • Strategieplanung (Führung, Entwicklung, Einstellung)
  • Steigerung des firmenweiten UX-Bewusstseins
  • Koordination mit Head of Engineering und Teamleads

Wissenswert

  • entspannte Atmosphäre
  • flexible Zeiten
  • flache Hierarchien
  • Weiterbildungen, Konferenzen, Meetups
  • moderne Büros mit Dachterrasse
  • Freigetränke, Wochenfrühstück
  • Jobticket, BAV

Was bietet mir diese Position?

  • Ihre Crew besteht aus Experten mit hohem Teamspirit
  • flexible Arbeitszeiten und Pufferzeiten machen das Werken entspannt
  • Desktop oder Laptop? Apple oder Microsoft? Ihre Qual der Wahl!
  • gelegentliche Hackathons, Konferenzen, Trainings und Meetups ölen Ihre Skills
  • der professionelle Austausch wird durch interessante Diskussionen gefördert
  • eine große Bibliothek von (E-)Books und Magazinen liefert theoretische Impulse
  • das jährliche Sommerevent im Ausland und lokale Teamevents helfen dem Teambuilding
  • frisches Obst, Kaffeeflat, Wochenfrühstücke und monatliche Umtrünke halten sich mit diversen Sportangeboten sowie Fahrrad- und Fitnessstudiosubventionen die Waage
  • BAV und Jobticket setzen die Kirsche auf die Sahne

Was werden meine Aufgaben sein?

  • Sie übernehmen die Verantwortung in allen UX-Fragen und haben direkten Einfluss auf das Endnutzererlebnis
  • die Entwicklungsmethodik ist hier Teamsache, die meisten werken nach Kanban
  • das Team aus Interaktionsdesignern und Nutzerforschungs-Profis blüht unter Ihren Strategien für Einstellungen, Führung und Entwicklung regelrecht auf
  • Ihre Maßnahmen sensibilisieren alle Teile des Unternehmens für UX-Fragen, mit dem Ziel, das Produkt in Sachen Usability und Joy of Use an die Spitze zu bringen
  • flache Hierarchien und der Head of Engineering samt Teamleads auf der Kurzwahl sorgen für direkten und langfristigen Einfluss

Was sollte ich mitbringen?

  • Sie konnten sich an der Mitarbeiterführung bereits etwas länger üben
  • dazu kommen bei Ihnen viele Jahre Berufserfahrung im UX-Design
  • mit großer Erfahrung kommt ein großes Verständnis von Nutzerforschung, Interaktions- und App-Erlebnis-Design
  • Fragen zur Informationsarchitektur und user-centered Design bringen Sie nicht ins Schwitzen – nicht zuletzt dank Ihrer Stärke in Best Practices und Usability-Prinzipien
  • mit exzellentem Englisch runden Sie Ihren Lebenslauf nach unten hin ab, gutes Deutsch ist hier auch sehr gern gesehen

Wenn Ihnen das gefällt, schicken Sie mir einfach Ihre Unterlagen zu, sehr gerne auch per Mail. In einem ersten Gespräch können wir dann ganz offen über den Auftraggeber und alle Details zur Position sprechen.

Viele Grüße

Carlo Antonakis
Manager IT-Personalberatung