Willkommen auf dem next level-Blog

next level

next level macht sich schick für den roten Teppich – Machen Sie mit!

gepostet von am

Es ist wieder soweit: Die Verleihung des begehrten Awards “Headhunter of the Year” steht an. Und weil wir von next level überzeugt sind, eine exzellente Dienstleistung anzubieten und unsere Entwicklung stets vorantreiben, haben wir uns dazu entschlossen, in den Kategorien “Candidate Experience” und “Innovation” anzutreten. Für erstere sind wir auf die Hilfe zufriedener Kandidat*innen angewiesen. Unter folgendem Link sind wir für jede Bewertung dankbar!

Fotomontage von next-level-Büro Paul auf einem roten Teppich.
Feelgood Manager Paul im Blitzlichtgewitter (Fotomontage von Jörg Kitz).

Meet the Geek

Folge 12: Der C++-Entwickler. Zwei Plus für Fortgeschrittene.

gepostet von am

Tobias ist Programmiersprachen-Fanboy und als Informatiker und Mathematiker im Entwickler-Alltag begeistert bei Theorie und Praxis am Start. Schon als Knirps kam er mit der Programmierung in Berührung und fand über Studium, Uni-Job sowie einen Umweg über die Web-Entwicklung zu seiner Berufung: der Entwicklung der Datenbank der Zukunft.

Alternativtext
Name:
Tobias Gödderz
Alter:
34 Jahre
Beruf:
C++-Entwickler
Unternehmen:
ArangoDB
wichtigste Tools:
hat “3 Fenster immer offen”: tmux, CLion IDE, Firefox – den aber nur aus Faulheit
andere Programmiersprachen:
Haskell, PHP, Java, Perl, C, JavaScript

Über „Meet the Geek“

Helden der IT

Konteradmiral Grace Hopper: Mathematikerin, Kommunikationstalent und Programmiererin der ersten Stunde.

gepostet von am

Im letzten Jahrhundert begann das Computerzeitalter. Während die frühen Rechenmaschinen zunehmend leistungsfähiger wurden, war es an den Pionieren des Programmierens, sie für die (Rechen-)Probleme dieser Welt nutzbar zu machen. Und damit an Menschen wie Konteradmiral Grace Hopper, die gern als erste moderne Programmiererin bezeichnet wird.

Grace Hopper wird von Präsident Reagan befördert.
Grace Hopper bei ihrer Beförderung zum Commodore 1983. Quelle: Wikimedia.

Digital Marketing

Angewandte SEOlogie. Abseits von Google gibt’s viel zu entdecken.

gepostet von am

Google ist für die meisten Nutzer DIE Suchmaschine. Dank überlegener Search Engine und ungebrochenenr Innovationskraft hat das Unternehmen sich eine herausragende Monopolstellung gesichert. Durch Blogs, Fachzeitschriften oder Fachkonferenzen gewinnt man schnell den Eindruck: SEO/SEA = Google. Aber ist dem so? Oder gibt es im Netz lohnenswerte Kontaktmöglichkeiten zu potentiellen Kunden abseits von Google?

Suchfeld einer fiktiven Suchmaschine
SEO mag manchmal wie Glückssache erscheinen. Aber wer sich informiert, findet seinen Platz in der Online-Welt. Quelle: Jörg Kitz.

Technologien

No SDK required? Von wegen! Das iOS-SDK wird 10 Jahre alt.

gepostet von am

Vor 10 Jahren veröffentlichte Apple das erste Software-Development-Kit für sein mobiles Betriebssystem. Apples App-Store wurde dank Apps von Drittanbietern eine herausragende Erfolgsgeschichte. Doch eigentlich waren native Apps für das iPhone von Apple nie vorgesehen.

 Aufnahme eines iOS-Hommescreens
Millionen von nativen Apps machen den App-Store heute zur Goldgrube. (Quelle: pixabay, bearbeitet von Jörg Kitz)