next level

Agilität und Alltagsgeschäft. Der Beitrag zu Monat 3 unseres agilen Changes ist erschienen.

gepostet von am

Unsere Reihe “Auf dem Weg zur agilen Personalberatung” geht weiter. Der Beitrag zu Monat 3 ist gerade auf dem Recruiting-Blog von Eva Zils erschienen. Es ist ein sehr ehrlicher und persönlicher Beitrag geworden, in dem es um die Schwierigkeiten in so einem agilen Change geht.

Bürohund Paul verzweifelt zwischen Post-its.
Den agilen Change durchzuhalten, während das Tagesgeschäft weiterläuft, erfordert Disziplin und Willensstärke.

Diese schwierige Phase stellte sich bei uns irgendwo zwischen Anfangseuphorie und noch nicht gefestigter agiler Routinen und Rollen ein. Wie wir dort trotz Sonderprojekten, DSGVO-Themen, der Einarbeitung neuer Mitarbeiter und einer Menge Arbeit im Alltagsgeschäft die Kurve im Transformationsprozess wieder bekommen haben und wie uns interessanterweise das agile Mindset dabei geholfen hat, davon berichtet der Beitrag zu Monat 3: Agiler Change vs. Alltagsgeschäft?

Viel Spaß beim Lesen!

Foto HR goes agile

Interessiert am Thema Agilität in der Personalbranche? Im praktisch ausgerichteten Seminar "HR goes Agile" mit Birgit Mallow und Eva Zils erfahren Personalverantwortliche an zwei Seminartagen, was „agile“ eigentlich ist, wie HR aktiv agile Strukturen fördern kann und was man im modernen Personalmanagement dazu beachten muss.

Datum:
8. und 9.11.2018
Ort:
next level-Büros
Adresse:
Siegburger Str. 229 b, 50679 Köln

Weitere Infos