Willkommen auf dem next level-Blog

Helden der IT

Konteradmiral Grace Hopper: Mathematikerin, Kommunikationstalent und Programmiererin der ersten Stunde.

gepostet von am

Im letzten Jahrhundert begann das Computerzeitalter. Während die frühen Rechenmaschinen zunehmend leistungsfähiger wurden, war es an den Pionieren des Programmierens, sie für die (Rechen-)Probleme dieser Welt nutzbar zu machen. Und damit an Menschen wie Konteradmiral Grace Hopper, die gern als erste moderne Programmiererin bezeichnet wird.

Grace Hopper wird von Präsident Reagan befördert.
Grace Hopper bei ihrer Beförderung zum Commodore 1983. Quelle: Wikimedia.

next level

Auf dem Weg zur agilen Personalberatung. Monat 2: Das Daily Stand-up

gepostet von am

Morgens, 9.20 Uhr in Deutschland. Küche, Gang und Kaffeemaschine sind verwaist. Alle next level-Mitarbeiter befinden sich in ihren Team-Büros, versammelt um das Kanban-Board an der Wand oder vor der digitalen Version auf dem Bildschirm, parallel geöffnet zu den zugeschalteten Remote-Kollegen. Dieses allmorgendliche Verhalten namens “Daily Stand-up” haben wir im zweiten Monat unseres agilen Changes bereits gut verinnerlicht und mehr als lieb gewonnen. Doch Achtung: Auch für ein 15-Minuten-Meeting gibt es klare Regeln zu beachten.

Bürohund Paul im Daily Stand-up

Digital Marketing

Angewandte SEOlogie. Abseits von Google gibt’s viel zu entdecken.

gepostet von am

Google ist für die meisten Nutzer DIE Suchmaschine. Dank überlegener Search Engine und ungebrochenenr Innovationskraft hat das Unternehmen sich eine herausragende Monopolstellung gesichert. Durch Blogs, Fachzeitschriften oder Fachkonferenzen gewinnt man schnell den Eindruck: SEO/SEA = Google. Aber ist dem so? Oder gibt es im Netz lohnenswerte Kontaktmöglichkeiten zu potentiellen Kunden abseits von Google?

Suchfeld einer fiktiven Suchmaschine
SEO mag manchmal wie Glückssache erscheinen. Aber wer sich informiert, findet seinen Platz in der Online-Welt. Quelle: Jörg Kitz.

Irgendwo mitten im Internet

Hitzewelle 4.0

gepostet von am

Da ist es wieder, dieses Sommerloch. Zumindest den ersten Teil des Wortes kann man aktuell nur bestätigen. Bei angenehmen 40° C in den kühleren Büros – die angeblich vorhandene “Deckenkühlung” arbeitet leider unmerklich auf Hochtouren – schlagen die Schweißtropfen stärker in die Tastatur als die eigenen Finger. Und auch anderswo bemerkt man ein gewisses Loch: nämlich bei USB-Ventilatoren im Online-Handel.

Montage der Produktbilder von nicht verfügbaren USB-Ventilatoren auf Amazon
Bald wieder verfügbar, nämlich, wenn das Wetter wieder schlechter wird: USB-Ventilatoren. (Quelle: Amazon, Montage: Daniel Martin)

Helden der IT

From 01 to hero: Heinz Nixdorf, das Wirtschaftswunderkind.

gepostet von am

Papperlapapp Paderboring: Die Wahlheimat der Nixdorf Computer AG hat sich als deutsches Silicon Valley im Wirtschaftswunder hervorgetan. Dafür verantwortlich: unser heutiger “Held der IT”, Heinz Nixdorf. Wie es der Paderborner Unternehmer als einer der wenigen deutschen Computerpioniere zur internationalen Marktführerschaft schaffte, als Sportler wie als Arbeitgeber glänzte und noch einen Flughafen anstieß.

Portrait von Heinz Nixdorf
Heinz Nixdorf in Managerpose vor dem Logo seiner Firma. Quelle: Heinz Nixdorf MuseumsForum.