Willkommen auf dem next level-Blog

next level

Monat 10: Die Mischung macht’s: Die Chemie in und zwischen agilen Teams.

gepostet von am

Der erste Jahrestag unseres agilen Changes steht bevor. Unsere drei agilen Teams haben schon so manche Schlacht geschlagen, gemeinsam Erfolge gefeiert und Täler durchschritten. Im Spannungsfeld zwischen agilem Framework und Tagesgeschäft fanden die autonomen Teams jeweils unterschiedliche Lösungen, stießen aber auch jeweils auf Probleme. Das anstehende Jubiläum nehmen wir nun zur Gelegenheit, um Teamzusammensetzung und eine mögliche Teamrotation zu diskutieren.

Fotomontage von Bürohund Paul bei chemischen Experimenten.
Für die richtige Teamchemie gibt es mehr als eine Formel. Vor Experimenten sollte man nicht zurückschrecken. (Fotomontage: Daniel Martin)

Irgendwo mitten im Internet

Social Ratings: Sturzflug in die Zukunft.

gepostet von am

Die Wundermaschinerie Big Data: Hardware wird immer leistungsfähiger, dazu überregional verknüpft, heterogene Datenquellen kontextualisiert und das mindestens in Echtzeit und am besten gestern. Die Schattenseite: Bei allen Chancen, die sich bieten, bringt die Technologie eben auch institutionelle Versuchungen mit sich – wirtschaftlich wie politisch. Zeit für einen Blick auf das neueste kolportierte Übel aus dieser digitalen Büchse der Pandora: Die Sozialbewertungssysteme.

Meow Meow Beanz aus Community

Wie könnte man diesem UI widerstehen? Social-Rating-App aus NBC's Community. Screenshot, S05E08.

next level

The Circle of Scrum. Wie wir auch im 9. Monat unseres agilen Changes das Mindset hochhalten!

gepostet von am

Teil 9 unserer Reihe “Auf dem Weg zur agilen Personalberatung” ist frisch im online-recruiting.net-Blog von Eva Zils erschienen. Nach einem Dreivierteljahr kämpfen wir bei next level mit den Tücken des agilen Alltags und sehen uns mit brennenden Fragen konfrontiert: Wie halten wir das agile Mindset am Leben? Wie vertiefen wir es noch? Und wie verhindert man den Rückfall in prä-agile Muster? Der 9. Monat inspiriert uns da zu einer prompten Antwort: Der agile Geist muss stetig neu geboren werden! In dem Artikel stellen wir unsere Antworten auf diese Fragen sowie einige konkrete Maßnahmen vor, die wir bei next level implementiert haben.

Chriatian hält Paul hoch, um ihn zu präsentieren. Hintergrund: Sonnenuntergang in der Savanne.
Nants Scrum-yama … ♫ Nur in stetiger Erneuerung kann das agile Mindset bestehen. Und wir berichten in Teil 9 unserer agilen Blogreihe weiter von unserem agilen Weg. (Foto und Montage: Daniel Martin)

Irgendwo mitten im Internet

Backups & Pranks: Warum wir den World Backup Day feiern.

gepostet von am

Unangenehme Frage: Wann haben Sie Ihr letztes Backup gemacht? Na? Oder gehören Sie etwa zu dem knappen Drittel der User, die ihre Daten niemals sichern? Da würde sich der World Backup Day am 31.03. doch perfekt anbieten, um das zu ändern. Unser Kollege Daniel H., wie so einige hier bei next level ein Connaisseur des gepflegten Büro-Streichs, verrät, warum das Datum ganz gut gewählt ist – und wie lange sein letztes Backup her ist.

Katzenbilder im Datenloch
Auf Nimmerwiedersehen, Katzenfotos! Datenverlust tut weh. Grafik: Bylle Bauer.

IT-Jobs

Was Unternehmen von Jogi Löw lernen können.

gepostet von am

Joachim Löws Entscheidung, in Zukunft nicht mehr mit den drei verdienten Weltmeistern Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller zu planen, hat medial hohe Wellen geschlagen. Betrachtet man seinen Entschluss als Teil einer strategischen Kaderplanung, lässt sich aus dem Fall als Unternehmen aber vielleicht die ein oder andere Lehre ziehen. Insbesondere, wenn man das Thema “strategische Personalplanung” noch nicht eingehend betrachtet hat.

Montage: Jogi Löw, Mats Hummels und Jerome Boateng, dazwischen der WM-Pokal
Der WM-Pokal: für Löw Ziel seiner Planungen, für altgediente Recken Erinnerung an ihren größten Erfolg. (Bilder: Wikimedia, Pixaby; Montage von Jörg Kitz)